Link verschicken   Drucken
 

Hochsommerliche Temperaturen halten nicht vom ehrenamtlichen Engagement ab

Wehrda

Haunetal nimmt seit 2017 zum 3. Mal am Hessischen Engagement-Lotsen-Programm teil, diesmal mit 3 Aktiven aus Kruspis. Michele und Götz Powers und Sandra Scholz vorbereiten hier mit Moni Powers (bereits E-Lotsin seit 2018) die Informationen über ihr zu planendes Projekt für das 2. Schulungswochenende am kommenden Samstag vor. In Corona-Zeiten wird die Schulung im On- Und Offline-Modulen durchgeführt, da ist es nicht möglich die anderen E-Lotsen aus den teilnehmenden Kommunen persönlich zu treffen.

Kruspis ist in Vorbereitung eines ganz tollen Projektes, was da heißt: jung und alt – Ganzes Dorf im Kunstprojekt, mehr wird noch nicht verraten. Im Herbst ist die Durchführung geplant. Man darf gespannt sein.

Nach der Arbeit kommt das Vergnügen und … die Abkühlung‘! Das haben sie sich aber verdient! Lg aus dem MGH!

Mit freundlicher Genehmigung der Teilnehmenden!

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Hochsommerliche Temperaturen halten nicht vom ehrenamtlichen Engagement ab