Link verschicken   Drucken
 

Haunetaler Generationentag

Dienstag, 25. August 2015 von 10.00 Uhr - 17.00 Uhr

 

Unter dem Motto: „Alte Spiele – neue Spiele“ bot der Generationentag Teilnehmern jeden Alters Gelegenheit, gemeinsam und Generationen verbindend aktiv zu sein. Hier hatten Großeltern mit den Enkeln oder Eltern mit Ihren Kindern gemeinsam Spaß und dabei noch etwas Bleibendes für die Schule oder die Gemeinschaft herstellen.

 

Der Tag begann um 10.00 Uhr mit dem Geo-Caching (Schnitzeljagd nach Koordinaten) im Wald rund um die Haunetal-Schule. Nach einer Einweisung in die GPS-Geräte, von denen sich zwei leider von der Bewölkung irritiert gefühlt haben und ihren Dienst versagten,  starten die einzelnen Teams dann doch, wie geplant, zeitversetzt, so dass wir zwischen 12.00 Uhr und 13.00 Uhr gemeinsam ein leckeres, frisch zubereitetes Mittagessen einnehmen konnten. Kinder und Erwachsene waren gleichermaßen begestert!

 

Um 13.30 Uhr begannen dann die verschiedenen anderen Angebote auf dem Schulhof. Jeder Teilnehmer, jedes Team konnte sich aussuchen, mit welchem Angebot sie beginnen wollten. I

m Angebot waren:

  • Sport (Tennisspielen)
  • Werken (entweder Futterhäuschen oder Nistkästen bauen)
  • Zeichenkurs "Zeichnen mit Pastellkreide" (unter professioneller Anleitung)
  • Kuchen backen/dekorieren (fürs Kuchenbuffet am Nachmittag)
  • Alte Spiele neu entdeckt
  • Dosenwerfen

 

Alle Teilnehmer/innen hatten an den angebotenen Programmpunkten großen Spaß.

 

Herzlichen Dank allen Aktiven aus dem Tennisverein Rhina, dem Landfrauenverein Neukirchen sowie den vielen anderen freiwilligen Helfern. Es war ein rundum gelungener Tag!

. Gegen 17.00 Uhr klang der Generationentag dann aus.

 

http://www.hersfelder-zeitung.de/lokales/haunetal/enkeln-schatzsuche-5386343.html